Gern können Sie uns eine E-Mail an gaestebuch@baecker-walther.de senden.

Ellen Kalkbrenner: Schnelle Lieferung - sichere Verpackung

Hallo nach Dresden,

seit ein  paar Jahren lasse ich mir ihre Stollen nach Unterfranken senden, weil sie einfach sehr gut schmecken. Nun habe ich mir noch eine Auswahl Ihrer Kekse schicken lassen und bin damit genauso zufrieden. Schnelle Lieferung, sichere Verpackung, keine Vorkasse. Selbst meine Gratiskekse kamen nach Wunsch. Bei unserem nächsten Besuch in Dresden decken wir uns vor Ort ein, das ist klar.

Herzliche Grüße

Ellen Kalkbrenner


Donnerstag, 18. November 2010
Gast: einfach super

Beim letzten Dresdenbesuch sind wir auf Ihre Kekserei gestoßen.

Als große "Keks"-Fans haben wir natürlich viele Sachen von Ihnen probiert!

Einfach lecker! :-)

Jetzt ist bald wieder Dresden angesagt, und da kommen wir natürlich auch bei Ihnen vorbei!!

Viele Grüße aus Zittau/Oberlausitz!!


Freitag, 19. November 2010
Udo B.: Lecker Stollen

Liebe Bäcker-Familie,

meine Cousine aus Bad Gottleuba hat uns letzte Woche besucht und uns einen Dresdner Stollen von Ihnen mitgebracht. Der hat uns so gut geschmeckt, dass ich diese Bestellung jetzt bei Ihnen aufgebe.

Viele Grüße aus Bremen!


Samstag, 20. November 2010
Famile Meinhardt: Verliebt!

Liebe Bäckerei Walther,

wir haben uns kürzlich - bei einem Besuch in Ihrer Kexerei in Dresden - in Ihre Köstlichkeiten verliebt. Daher freuen wir uns jetzt sehr auf das "Päckchen" von Ihnen. Ganz herzlichen Dank im Voraus und schöne Feiertage.

Familie Meinhardt aus dem Westerwald


Montag, 06. Dezember 2010
Martin S.: Enthält Ihr Stollen Marzipan?

Liebe Familie Walther,

leider wird es immer schwieriger, einen Dresdner Christstollen aufzutreiben, der diesen Namen auch verdient, nicht zuletzt deshalb, weil immer mehr Hersteller dazu übergehen, die Mandeln ganz oder teilweise durch Marzipan zu ersetzen. Auf der Zutatenliste wird dies dann wieder in Mandeln und Zucker zerlegt, so dass man keine Möglichkeit mehr hat, vorher festzustellen, ob ein Stollen etwas taugt oder nicht. Meiner Meinung nach hat Marzipan in einem Christstollen nichts, aber auch gar nichts verloren und ruiniert den Geschmack vollständig. Deshalb möchte ich vor einer Bestellung lieber nachfragen, ob Ihr Stollen Marzipan enthält (und sei es nur in Spuren) oder ausschließlich geraspelte bzw. gehackte Mandeln.


Montag, 06. Dezember 2010
 
Powered by Phoca Guestbook